Product

Create, publish and optimize pages with a drag&drop, pixel perfect and mobile-friendly builder

Speed up the creation process with 400+ customizable templates for landing pages, pop-ups and sections

Track microconversions in your Dashboard and analyze events and clicks with visual map

Integrate your pages with your favorite mar-tech apps and solutions to get the flow of your campaign going

Drive sales and conversions with irresistible product displays and seamless shopping experiences

Use a reliable and secure platform that smoothly handles millions of visits

Resources

Master digital marketing with the help from savvy professionals and increase your website’s conversions

Guides for beginners, set-up instructions and creation tips to get started and optimize your pages

A free online course for landing page creators! Learn the secrets of high-converting pages and become an expert

Get the answers you’re looking for – contact us

Schedule a one-on-one meeting with us and learn more about the benefits of our platform

Home HubSpot Marketing HUB Preispläne und Kosten im Jahr 2024 analysiert

HubSpot Marketing HUB Preispläne und Kosten im Jahr 2024 analysiert

Entdecken Sie die neuesten Preise für HubSpot Marketing HUB 2024, von der kostenlosen bis zur Enterprise-Version. In diesem Leitfaden werden Kosten, Funktionen und Eignung für Ihre geschäftlichen Anforderungen bewertet, um eine fundierte Entscheidung für Ihre Marketinginvestition zu gewährleisten.
HubSpot Marketing HUB pricing
TABLE OF CONTENT

Dieser Artikel enthält eine ausführliche Analyse der Preispläne von HubSpot Marketing HUB für 2024, die von der kostenlosen Stufe bis zur Enterprise-Stufe reichen. Er untersucht den Wert, die Vor- und Nachteile, den Vergleich der Funktionen und die mit jedem Plan verbundenen zusätzlichen Kosten. Dieser Leitfaden soll Ihnen bei der Entscheidung helfen, welcher HubSpot Marketing HUB-Tarif am besten zu Ihren geschäftlichen Anforderungen und Ihrem Budget passt, und sicherstellen, dass Sie gut darüber informiert sind, was Sie für Ihre Investition erhalten.

Verbinden Sie Ihr Hubspot-Konto mit Landingi, um Leads schnell an diese Plattform zu senden, von den Vorteilen beider Anwendungen zu profitieren und Ihren Workflow zu optimieren!

Wie viel kostet der HubSpot Marketing HUB?

Die Kosten für HubSpot Marketing HUB können von 0 bis zu mehreren Tausend Dollar reichen und reichen von einem Freemium-Modell bis zu hochstufigen Plänen für Unternehmen. Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zu den monatlichen Ausgaben für diese Pläne und können beurteilen, ob die Investition einen erheblichen Wert für Unternehmen darstellt.

Wie viel kostet HubSpot Marketing HUB pro Monat?

Die monatlichen Kosten von HubSpot Marketing HUB sind in vier Hauptstufen unterteilt: Kostenlos, Starter, Professional und Enterprise. Der Starter-Plan beginnt bei 15 US-Dollar pro Monat (im Voraus bezahlt), der Professional-Plan beginnt bei 800 US-Dollar pro Monat (im Voraus bezahlt) und der Enterprise-Plan beginnt bei 3.600 US-Dollar pro Monat. Der kostenlose Plan kostet nichts und ist für Unternehmen gedacht, die gerade erst mit ihrem Marketing beginnen. 

Jeder HubSpot-Plan ist so strukturiert, dass er sich an die sich entwickelnden Bedürfnisse eines Unternehmens anpasst. Dies beinhaltet die Option, mehr Kontakte oder Funktionen hinzuzufügen, was sich auf die monatlichen Kosten auswirkt. Solche skalierbaren Preismodelle bieten Unternehmen die Flexibilität, nur für die Dienste zu zahlen, die sie benötigen, mit der Option, ihre Marketingaktivitäten im Laufe der Zeit zu erweitern.

Hier finden Sie eine Aufschlüsselung der monatlichen Kosten für HubSpot Marketing Hub auf der Grundlage von Plänen, der Anzahl der Arbeitsplätze und der Kontakte:

  • Frei: kostet $0
    • kostenlos für bis zu 5 Nutzer
    • enthält andere kostenlose HubSpot-Tools und eingeschränkte Funktionen
  • Starter: ab $15 pro Monat, im Voraus bezahlt für eine jährliche Verpflichtung (oder $20 bei monatlicher Abrechnung)
    • umfasst 1 Hauptsitz und 1.000 Marketingkontakte
    • zusätzliche Plätze können zu einem Preis von $15/Monat/Sitzplatz (oder $20/Monat/Sitzplatz bei monatlicher Nutzung) hinzugefügt werden
    • Marketingkontakte können in 1.000er-Schritten für $50/Monat hinzugefügt werden.
  • Professional: ab $800 pro Monat, im Voraus bezahlt bei jährlicher Verpflichtung (oder $890 bei monatlicher Abrechnung)
    • umfasst 3 Hauptsitze und 2.000 Marketingkontakte
    • zusätzliche Sitze können zu einem Preis von $45/Monat/Sitzplatz (oder $50/Monat/Sitzplatz, wenn monatlich) hinzugefügt werden
    • Marketingkontakte können in 5.000er-Schritten für $250/Monat hinzugefügt werden.
  • Enterprise: ab $3.600 pro Monat
    • umfasst 5 Hauptsitze und 10.000 Marketingkontakte
    • zusätzliche Sitze können zu einem Preis von $75/Monat/Sitzplatz hinzugefügt werden
    • Marketingkontakte können in Schritten von 10.000 für $100/Monat hinzugefügt werden

Jeder Plan kann mit Sales, Service, Content und Operations Hub sowie mit verschiedenen Add-ons erweitert werden.

Ist HubSpot Marketing HUB sein Geld wert?

Die Entscheidung, ob HubSpot Marketing HUB sein Geld wert ist, hängt von mehreren Aspekten ab, z. B. von den besonderen Anforderungen eines Unternehmens, der Größe seines Kundenstamms und der Komplexität seiner Marketingmaßnahmen. Für kleine Unternehmen und Start-ups bietet der kostenlose Plan eine kostenlose Möglichkeit, grundlegende Marketing-Tools zu nutzen, und ist daher sehr preiswert. Wenn das Unternehmen wächst, bieten die Starter- und Professional-Pläne fortschrittlichere Tools und Funktionen, die die Marketingbemühungen verbessern können und die höheren Kosten rechtfertigen.

Für große Unternehmen bietet der Enterprise-Tarif eine Reihe fortschrittlicher Funktionen, darunter umfangreiche Anpassungsoptionen, fortschrittliche Analysen und speziellen Support. Diese Funktionen sind von unschätzbarem Wert für komplexe, groß angelegte Marketingaktivitäten. Die Kosten sind zwar beträchtlich, aber die Rentabilität der Investition in Bezug auf Effizienz, Dateneinblicke und Marketingwirkung kann erheblich sein.

HubSpot Marketing HUB Preisgestaltung Pro und Kontra

Bei der Untersuchung der Kostendetails von HubSpot Marketing HUB werden Sie eine Reihe von Optionen finden, die für unterschiedliche Geschäftsanforderungen entwickelt wurden. In diesem Teil werden die Vor- und Nachteile der Preisgestaltung von HubSpot Marketing HUB aufgeschlüsselt, um Ihnen dabei zu helfen, herauszufinden, ob es die richtige Wahl für die Anforderungen und das Budget Ihres Unternehmens ist. Zu den Highlights gehören ein großzügiger kostenloser Plan, der mehrere Marketing-Tools kostenlos anbietet, und die Möglichkeit, die kostenpflichtigen Pläne zu skalieren, d. h. Unternehmen zahlen nur für das, was sie benötigen. Allerdings gibt es auch einige Nachteile, wie z. B. die hohen Kosten für die fortschrittlichsten Funktionen, vor allem im Enterprise-Tarif, und eine gewisse Komplexität, die kleinere Unternehmen überfordern kann. Wenn Sie diese wichtigen Faktoren berücksichtigen, können Sie eine fundierte Entscheidung über HubSpot Marketing HUB treffen.

Profis

  • Umfassender kostenloser Plan: Bietet eine Reihe solider Marketing-Tools zum Nulltarif.
  • Skalierbare Pläne: Die Preisstufen sind so konzipiert, dass sie mit den Anforderungen Ihres Unternehmens wachsen.
  • All-in-One-Plattform: Integriert verschiedene Marketing-Funktionalitäten an einem Ort.
  • Umfangreiche Integrationen: Kompatibel mit einer Vielzahl von Drittanbieteranwendungen.

Nachteile

  • Hohe Kosten für erweiterte Funktionen: Premium-Tarife, insbesondere der Enterprise-Tarif, können teuer sein.
  • Komplexität für kleine Unternehmen: Die große Anzahl von Funktionen kann kleinere Teams überfordern.
  • Begrenzte Anpassungsmöglichkeiten in den unteren Stufen: Die Anpassungsoptionen sind meist den höheren Stufen vorbehalten.

Die Preisstruktur von HubSpot Marketing HUB ist ein zweischneidiges Schwert: Zwar bietet es bereits auf der kostenlosen Ebene ein umfassendes Set an Tools, doch die Kosten und die Komplexität der erweiterten Funktionen können kleinere Unternehmen abschrecken. Für Unternehmen, die in der Lage sind, die gesamte Palette an Tools zu nutzen, ist HubSpot Marketing HUB jedoch eine wertvolle Investition.

HubSpot Marketing HUB-Funktionen

Bevor Sie sich mit den Einzelheiten der einzelnen Preispläne befassen, ist es wichtig, die wichtigsten Funktionen von HubSpot Marketing HUB zu verstehen. Dieser Überblick hilft Ihnen bei der Beurteilung, welcher Plan am besten zu den Anforderungen Ihres Unternehmens passt.

MerkmalBeschreibung
FormulareErmöglicht die Erstellung von anpassbaren Formularen zur Erfassung von Besucherinformationen. Formulare können für die Lead-Generierung, Veranstaltungsanmeldungen und das Sammeln von Feedback verwendet werden, mit Integrationsoptionen für CRM- und E-Mail-Systeme.
E-Mail-MarketingErmöglicht das Versenden von personalisierten E-Mail-Kampagnen auf der Grundlage von Benutzerdaten. Ermöglicht die Segmentierung von Zielgruppen und die Automatisierung von Kampagnen mit integrierten Tools zur Bewertung der Wirkung von E-Mails durch Analysen.
AnzeigenverwaltungVerwaltet Werbekampagnen über mehrere Plattformen von einer zentralen Schnittstelle aus. Unterstützt zielgerichtete Werbung und Conversion-Tracking mit Funktionen zur Anpassung von Kampagnen auf der Grundlage von Analysen.
Marketing-AutomatisierungAutomatisiert Routineaufgaben im Marketing auf der Grundlage vordefinierter Regeln und Benutzeraktionen. Hilft bei der Rationalisierung von Vorgängen wie E-Mail-Versand, Lead-Scoring und Inhaltsbereitstellung und reduziert den manuellen Aufwand.
AnalytikSammelt und analysiert Daten im Zusammenhang mit Marketingkampagnen und Kundeninteraktionen. Bietet Einblicke zur Verfeinerung von Marketingstrategien und zum Verständnis des Kundenverhaltens, wobei eine tiefergehende Analyse von höherstufigen Plänen abhängig ist.
Kampagnen-ManagementBietet Tools für die Planung, Durchführung und Überwachung verschiedener Marketingkampagnen. Unterstützt die Koordination von Multikanal-Kampagnen und die Budgetverwaltung, wobei die Effektivität mit den strategischen Zielen abgestimmt wird.
Künstliche IntelligenzSetzt KI ein, um die Erstellung von Inhalten zu unterstützen, SEO zu verbessern und Interaktionen zu personalisieren. Bietet Inhaltsempfehlungen und die Anpassung von Marketingbotschaften, wobei erweiterte KI-Funktionen eher in höheren Tarifen enthalten sind.
Erweiterte BerichterstattungErmöglicht den Zugriff auf umfassende Berichte für detaillierte Marketinganalysen. Ermöglicht eine eingehende Bewertung der Marketingleistung, die vor allem im Enterprise-Plan für detaillierte strategische Bewertungen verfügbar ist.

Diese Funktionen unterstreichen die Fähigkeit von HubSpot Marketing HUB, eine allumfassende Plattform zu sein, die ein breites Spektrum an Marketingbedürfnissen von der Lead-Erfassung bis zur Analyse und Optimierung abdeckt.

HubSpot Marketing HUB-Preisplanvergleich

Um den richtigen HubSpot Marketing HUB-Plan auszuwählen, müssen Sie verstehen, was die einzelnen Stufen bieten. Hier ist ein Vergleich, der Ihnen helfen soll:

PlanMonatliche RechnungsbeträgeAm besten für 
Kostenlos$0 Startups und kleine Unternehmen, die ihre Marketingbemühungen in Schwung bringen wollen.
StarterAb $15/MonatWachsende Unternehmen, die erweiterte Marketing-Tools benötigen.
ProfessionellAb $800/MonatEtablierte Unternehmen, die umfassende Marketing-Automatisierung und -Analysen benötigen.
UnternehmenAb $3.600/MonatGroße Unternehmen, die umfangreiche Anpassungen, Kontrolle und erweiterte Berichte benötigen.

Kostenlos

Preis: $0  

Dieser Plan ist für Start-ups und kleine Unternehmen gedacht, die nach grundlegenden Marketing-Tools suchen. Benutzer des kostenlosen Tarifs haben Zugriff auf grundlegende Tools wie Formulare zur Lead-Erfassung, Kontaktverwaltung und E-Mail-Marketing. Die Anpassungs- und Analysemöglichkeiten sind jedoch begrenzt. Sie können bis zu 2.000 E-Mails pro Kalendermonat mit HubSpot-Branding versenden. Darüber hinaus können Sie eine automatisierte E-Mail-Aktion durchführen, bis zu 10 aktive Listen und bis zu 1.000 statische Listen haben. Die Kriterien für die Listensegmentierung sind auf Formularübermittlungsdaten, Kontakteigenschaftsinformationen und Marketing-E-Mail-Aktivitäten beschränkt.

Starter

Beginnt bei $15 pro Monat  

Der Starter-Plan ist ideal für Unternehmen, die ihr Marketing mit fortschrittlicheren Tools verbessern möchten. Er ist zu einem Preis von 15 $ pro Monat erhältlich. Dieser Plan umfasst alle Funktionen des kostenlosen Plans sowie Landing Pages, Anzeigenverwaltung und Listensegmentierung. Die Automatisierung und die fortgeschrittenen Analysen sind jedoch noch begrenzt. Sie können bis zu 50 aktive Listen, 1.000 statische Listen und bis zu 10 automatisierte E-Mail-Aktionen haben. Die Kriterien für die Listensegmentierung beschränken sich auf Daten aus Formularübermittlungen, Informationen zu Kontakteigenschaften und Marketing-E-Mail-Aktivitäten. 

Professionell

Beginnt bei $800 pro Monat  

Der Professional-Tarif, der bei 800 US-Dollar monatlich beginnt, ist für Unternehmen gedacht, die eine fortgeschrittene Marketing-Automatisierung, Analysen und Anpassungen wünschen. Zu den wichtigsten Angeboten gehören unbegrenzte E-Mail-Aktionen, Omnichannel-Marketing, bis zu 1.200 aktive und statische Listen sowie ein 10-faches E-Mail-Versandlimit für Marketingkontakte pro Monat. Zu den Funktionen gehören u. a. Smart Content, Design Manager, A/B-Tests und die Möglichkeit, Produktempfehlungen in E-Mails zu integrieren. Bei diesem Plan wird auch das HubSpot-Branding entfernt, was eine persönlichere Erfahrung ermöglicht. Obwohl es umfangreiche Tools bietet, kann die Verwaltung der Komplexität zusätzliche Ressourcen erfordern.

Unternehmen

Beginnt bei $3.600 pro Monat  

Der Enterprise-Tarif ist für große Unternehmen oder Firmen gedacht, die eine umfassende Marketinglösung benötigen. Er bietet alle Funktionen des Professional-Tarifs sowie zusätzliche Vorteile wie benutzerdefinierte Ereignisauslöser, adaptive Tests, erweiterte Berichte, SSO-Funktionen, Genehmigungsabläufe, mehrere CAN-SPAM-Fußzeilen und Obergrenzen für die Sendehäufigkeit. Dieser Plan erfordert zwar eine höhere Investition in Bezug auf Kosten und Schulung, ermöglicht jedoch ein umfangreiches E-Mail-Marketing mit einem 20-fachen E-Mail-Versandlimit pro Kalendermonat für Marketingkontakte. Es werden bis zu 2.000 aktive und 2.000 statische Listen unterstützt, wobei die Möglichkeit besteht, Stichproben zu erstellen oder die Listen in bis zu 10 kleinere Segmente aufzuteilen. Darüber hinaus können Benutzer bis zu 500 benutzerdefinierte Berichte erstellen.

Welchen HubSpot Marketing HUB-Plan sollte ich wählen?

Sie sollten mit einem HubSpot-Plan beginnen, der genau auf Ihre aktuellen Marketinganforderungen und Ihr Budget abgestimmt ist. Der kostenlose Plan ist eine gute Möglichkeit, das Wasser zu testen, aber skalierende Unternehmen werden mehr Wert in den Starter- und Professional-Plänen finden. Unternehmen, die umfangreiche Anpassungen und Berichte benötigen, profitieren am meisten vom Enterprise-Tarif.

HubSpot Marketing HUB Zusätzliche Kosten

Achten Sie auf zusätzliche Kosten, wie z. B. höhere Limits für Marketingkontakte und zusätzliche Sitze, die die Gesamtkosten je nach Größe und Bedarf Ihres Unternehmens erheblich beeinflussen können. Wenn Sie außerdem weitere HubSpot-Produkte wie Sales, Content, Operations oder Commerce hinzufügen möchten, führt dies zu höheren Kosten.

HubSpot Marketing HUB-Preistipps

Zu den Tipps für die Maximierung des Werts von HubSpot Marketing HUB gehört die Bewertung des Funktionsumfangs der einzelnen Tarife anhand Ihrer Marketinganforderungen. Beginnen Sie mit einem niedrigeren Plan und erweitern Sie ihn, wenn Ihre Anforderungen wachsen, um zu vermeiden, dass Sie für ungenutzte Funktionen zu viel bezahlen.

HubSpot Marketing HUB vs. Landingi Preisgestaltung

Beim Vergleich von HubSpot Marketing HUB und Landingi ist es wichtig zu verstehen, dass sich beide auf unterschiedliche Aspekte des Online-Marketings konzentrieren. HubSpot Marketing HUB ist eine All-in-One-Toolbox, die eine Reihe von Funktionen bietet, von E-Mail-Marketing und Customer Relationship Management (CRM) bis hin zu detaillierten Marketinganalysen. Landingi hingegen ist auf die Erstellung von Landing Pages und deren Optimierung spezialisiert, um Besucher in Leads zu verwandeln.

HubSpot Marketing HUB bietet eine Vielzahl von Plänen, die sich an Unternehmen unterschiedlicher Größe und Art richten. Sie können mit einem kostenlosen Plan beginnen, der grundlegende Tools bietet, und wenn Sie fortgeschrittenere Funktionen benötigen, können Sie auf größere Pläne von 15 US-Dollar pro Monat bis 3.600 US-Dollar pro Monat für größere Unternehmen mit individuellen Anforderungen aufrüsten. Je höher Sie in den Plänen aufsteigen, desto mehr fortgeschrittene Funktionen wie automatisiertes Marketing, A/B-Tests und erweiterte Marketinganalysen stehen Ihnen zur Verfügung. HubSpot Marketing HUB zeichnet sich dadurch aus, dass es mit zahlreichen Tools und Plattformen integriert werden kann, was es zu einer vielseitigen Option für eine umfassende Marketingstrategie macht.

Landingi hingegen bietet verschiedene Pläne, die ideal sind, wenn Sie die Lead-Generierung Ihrer Landing Pages verbessern möchten. Sie bieten eine kostenlose Version und kostenpflichtige Pläne ab $29 pro Monat bis zu $1.000 pro Monat. Die Unterschiede zwischen den Tarifen bestehen in erster Linie in der Anzahl der Seiten, die Sie erstellen können, und in der Menge des Traffics, den sie bewältigen können, mit zusätzlichen Optionen zur Erhöhung des Traffics gegen eine zusätzliche Gebühr. Zu den herausragenden Funktionen von Landingi gehören über 400 anpassbare Vorlagen, Pop-up-Tools, A/B-Tests und die Verfolgung des Besucherverhaltens.

Die Entscheidung zwischen HubSpot Marketing HUB und Landingi hängt von Ihren Marketinganforderungen ab. Wenn Sie eine breite Palette von Marketing-Tools benötigen, ist das vielfältige Funktionsangebot von HubSpot Marketing HUB möglicherweise die richtige Wahl. Wenn Sie sich jedoch auf die Optimierung Ihrer Landing Pages konzentrieren, um mehr Leads zu generieren, sind die spezialisierten Tools von Landingi vielleicht die bessere Wahl. Darüber hinaus bietet Landingi eine In-App-Integration mit HubSpot, so dass Sie alle Lead-Daten direkt an die HubSpot-Plattform senden können.

Make your sections smartable and let go of mundane manual tasks with Smart Sections! An easy way to manage bulk changes.

HubSpot Marketing HUB Preisgestaltung FAQ

Wenn Sie Fragen zum HubSpot Marketing HUB-Plan und den Preisen haben, finden Sie in diesem Abschnitt alle Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden, welcher Plan für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist.

Warum ist HubSpot Marketing HUB so teuer?

HubSpot Marketing Hub ist teuer, vor allem in den Premium-Plänen, weil es eine All-in-One-Lösung bietet, die eine breite Palette von Marketing-Tools und Funktionen kombiniert, die mehrere eigenständige Produkte ersetzen können.

Was ist der günstigste HubSpot Marketing HUB-Plan?

Der günstigste Plan von HubSpot Marketing HUB ist der kostenlose Plan, der grundlegende Marketing-Tools kostenlos bietet.

Was ist die beste HubSpot Marketing HUB Alternative?

Die beste HubSpot Marketing HUB-Alternative ist Landingi, insbesondere für Unternehmen, die Wert auf die Erstellung von Landing Pages und Lead Management legen.

Kann ich HubSpot Marketing HUB kostenlos nutzen?

Ja, HubSpot Marketing HUB bietet einen kostenlosen Plan mit grundlegenden Marketing-Tools an und ist damit für Unternehmen jeder Größe zugänglich.

Schlussfolgerungen

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass HubSpot Marketing Hub eine breite Palette von Preisplänen anbietet, die für Unternehmen aller Größen und Anforderungen geeignet sind. Die Pläne reichen von einer umfassenden kostenlosen Stufe bis zu fortgeschrittenen Lösungen auf Unternehmensebene und bieten eine Reihe von Tools, die die Marketingbemühungen rationalisieren und verbessern. Die Plattform bietet zwar ein vielseitiges und umfangreiches Angebot an Funktionen für den Marketingbedarf, aber die damit verbundenen Kosten und die Komplexität der höherwertigen Pläne können für kleinere Unternehmen oder solche mit besonderen Anforderungen ein Problem darstellen.

Als Alternative zu HubSpot Marketing HUB bietet Landingi eine konzentrierte Lösung, die in erster Linie die Optimierung von Landing Pages und die Lead-Generierung fördert. Mit Plänen, die bei einem niedrigeren Einstiegspreis im Vergleich zu den kostenpflichtigen Stufen von HubSpot beginnen, kann Landingi besonders für Unternehmen interessant sein, deren primäres Ziel es ist, die Konversionsraten durch effektive Landing Pages zu erhöhen. Darüber hinaus ermöglicht die nahtlose Integration von Landingi in HubSpot den Unternehmen, die Stärken beider Plattformen zu kombinieren und die Lead-Erfassung und -Verwaltung zu optimieren, während sie gleichzeitig die umfassenderen Marketing-Tools von HubSpot nutzen. Für diejenigen, die kostengünstige Optionen oder spezialisierte Tools in Betracht ziehen, könnte die Kombination von Landingi mit HubSpot zu einer maßgeschneiderten und effizienten Marketingstrategie führen.

Related articles